Die Digedags sind die Haupthelden des MOSAIK von Hannes Hegen, drei kleine Kerle voller Witz und Temperament, die sich durch Zeit und Raum bewegen und dabei die unglaublichsten Abenteuer erleben:

  • Dig: schwarzhaarig, mit Knollennase
  • Dag: blond und verwegen
  • Digedag: mit rotem Haarschopf, schlank und größer als seine Gefährten

Unternehmungslustig meistern sie mit Witz und Einfallsreichtum alle Probleme und helfen denen, die ihren Beistand brauchen. Sie sind nicht vollkommen, aber überaus liebenswert. Von 1955 bis 1975 erlebten die Digedags in 223 Heften viele spannende Abenteuer. Heute gibt es die beliebten Hefte, die Kultstatus in der DDR erlangten, als Bücher.


Alles über die Digedags

Entdecken Sie die Welt von Dig, Dag und Digedag, die Gesamtverzeichnisse der lieferbaren Titel und alle aktuellen Meldungen.