Der kleine Major Tom im Weltall

Nach rund 6 Monaten ist es soweit: ESA-Astronaut Matthias Maurer, der 600. Mensch, der das Weltall "betreten" hat, ist zurück! Auch die Figur des Kleinen Major Tom ist mit dabei und hat Einiges zusammen mit dem Saarländer Astronauten erlebt. Maurer war im November 2021 als Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation ESA zur ISS aufgebrochen, gemeinsam mit den NASA-Astronauten Raja Chari, Thomas Marshburn und Kayla Barron und natürlich dem kleinen Major Tom.

Der 52-Jährige war der zwölfte Deutsche, der jemals im All war. Matthias Maurer forschte am sogenannten Dzhanibekov Effekt zusammen mit der Wilhelm-Löhe-Schule aus Nürnberg und dem Kleinen Major Tom. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr in diesem Video:


Lernt Tom, Stella und Plutinchen kennen!

Der kleine Major Tom lebt mit seinen Freunden auf der Raumstation Camp 1 und erforscht mit ihnen zusammen am liebsten den Weltraum.


Stella ist die beste Freundin von dem kleinen Major Tom. Sie ist die Expertin in Geschichte und liebt Computerspiele. Bei jeder Mission hilft sie ihren Freunden wo sie nur kann.


Plutinchen ist eine schlaue Roboterkatze und ständige Begleiterin von dem kleinen Major Tom und Stella. Wenn es brenzlig wird hat sie immer gute Ideen.