Nutzungsbedingungen der
Tessloff Verlag, Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG,
Burgschmietstr. 2-4, 90419 Nürnberg, Deutschland

 

1. Allgemeines/Geltungsbereich

1.1 Diese Nutzungsbedingungen gelten für die Webseiten unter den URLs http://www.tessloff.com, http://www.wasistwas.de, http://www.digedags.de, die von der Tessloff Verlag, Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG, Burgschmietstr. 2-4, 90419 Nürnberg, Deutschland, (nachfolgend „Tessloff Verlag“) betrieben werden und finden Anwendung für sämtliche auf der jeweiligen Webseite angebotenen Dienste, insbesondere die Registrierung und Einrichtung eines Nutzerkontos sowie für den Newsletter, mit Ausnahme von über die Webseite getätigten Bestellungen.

1.2 Auf der Webseite besteht die Möglichkeit Produkte zu bestellen. Soweit der Besteller Produkte erwirbt, kommt die Geschäftsbeziehung zwischen der A. Stein’sche Buchhandlung GmbH und dem Besteller unter Mitwirkung und Vermittlung des Tessloff Verlags zustande. Für diese Bestellungen finden diese Nutzungsbedingungen keine Anwendung. Vielmehr gelten die gesonderten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Bestellungen“ der A. Stein’sche Buchhandlung GmbH, die Sie hier finden.

1.3 Bestellungen zu Sonderkonditionen für Lehrer und Referendare erfolgen über die TESSLOFF MedienVertrieb GmbH & Co. KG nach gesonderten Bestellbedingungen, die Sie hier finden. Die Geschäftsbeziehung kommt zwischen dem Besteller und der TESSLOFF Medienvertrieb GmbH & Co. KG zustande.

1.4 Für die Beziehung zwischen dem Tessloff Verlag und dem Nutzer gelten ausschließlich die folgenden Nutzungsbedingungen. Davon abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt der Tessloff Verlag nicht an, es sei denn, dass er ihrer Geltung zugestimmt hätte.


2. Webseiten


2.1 Die Webseiten und unentgeltlichen Dienste des Tessloff Verlags stehen jedermann zur Verfügung. Entgeltliche Dienste stehen ausschließlich Nutzern zur Verfügung, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in Deutschland ihren Wohnsitz haben. Eine Ausnahme besteht für Kunden, die das 14. Lebensjahr vollendet haben, und mit Einverständnis der Eltern handeln.

2.2 Der Tessloff Verlag bemüht sich um sorgfältige Pflege und Wartung seiner Webseiten. Der Tessloff Verlag gewährleistet jedoch nicht, dass seine Webseiten jederzeit erreichbar sind. Der Tessloff Verlag steht ferner nicht dafür ein, dass seine Webseiten stets auf dem neuesten Stand und fehlerfrei sind. Es können Verzögerungen, Schreibfehler aber auch Fehlinformationen auftreten.

2.3 Der Tessloff Verlag behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen sowie die Inhalte und Struktur der Webseiten und Dienste jederzeit zu ändern. Hierzu gehört auch, bestimmte Angebote und Dienste kostenpflichtig zu gestalten oder ganz einzustellen.

 

3. Registrierung


3.1 Soweit den Nutzern auf der Webseite die Möglichkeit gegeben ist, sich für bestimmte Dienste zu registrieren, haben sie bei Registrierung korrekte und vollständige Angaben zu machen. Bei Änderungen sind die Daten zu aktualisieren. Für Schäden, die durch unvollständige bzw. unrichtige Angaben gegenüber Dritten entstehen, hat der Nutzer den Tessloff Verlag auf erstes Anfordern freizustellen.

3.2 Der Vertrag kommt mit der Absendung des Registrierungsformulars durch den Nutzer und Bestätigung der Registrierung durch den Tessloff Verlag bzw. Mitteilung über die Freischaltung des Nutzerkontos, ggf. unter Mitteilung der Login-Daten, zustande.

3.3 Kennung und Passwort des Nutzerkontos sind geheim zu halten. Der Nutzer ist nicht berechtigt, anderen Personen Kennung und/oder Passwort zur Nutzung von Diensten dieser Webseite zu überlassen. Der Nutzer trägt die vollständige Verantwortung für Aktivitäten unter seiner Nutzerkennung. Für Schäden, die aus unbefugtem Zugang entstehen, haftet der Tessloff Verlag nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.

 

4.Pflichten des Nutzers


4.1 Jeder Nutzer der Webseiten des Tessloff Verlags ist für sämtliche seiner Aktivitäten selbst verantwortlich. Die Nutzer sind ferner verpflichtet, das Recht der Bundesrepublik Deutschland einzuhalten. Vor allem verpflichtet sich jeder Nutzer zur Einhaltung der geltenden Jugendschutzvorschriften.

4.2 Die Inhalte und Dienste des Tessloff Verlags dürfen nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Insbesondere ist es untersagt, Dritte ohne deren Wissen und Einwilligung für den Newsletterdienst zu registrieren oder für diese ohne deren Wissen und Einwilligung ein Nutzerkonto einzurichten. Ferner dürfen keine Buchempfehlungen an Unbekannte verschickt oder Bekannte hiermit belästigt werden.

4.3 Nutzeraktivitäten, die darauf zielen, die Webseiten des Tessloff Verlags funktionsuntauglich zu machen oder zumindest deren Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Untersagt sind insbesondere Maßnahmen, welche die physikalische oder logische Struktur der Dienste beeinflussen können.


5. Haftung


5.1 Der Tessloff Verlag haftet nur, soweit dem Tessloff Verlag ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zur Last fällt. Dies gilt nicht soweit wesentliche Pflichten des Vertrags durch den Tessloff Verlag verletzt werden.

5.2 Im Falle leichter Fahrlässigkeit ist eine Haftung des Tessloff Verlags bei Vermögensschäden hinsichtlich mittelbaren Schäden, insbesondere Mangelfolgeschäden, unvorhersehbaren Schäden oder untypischen Schäden sowie entgangenem Gewinn ausgeschlossen.

5.3 Eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung des Tessloff Verlags – insbesondere eine gesetzliche Garantiehaftung – bleibt von den vorstehenden Haftungseinschränkungen unberührt. Gleiches gilt für die Haftung des Tessloff Verlags bei schuldhafter Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

5.4 Die Ziffern 5.1 bis 5.3 umfassen sämtliche vertraglichen und nicht vertraglichen Ansprüche, die aus dieser Vereinbarung bzw. der Nutzung der Webseite resultieren. Soweit die Haftung des Tessloff Verlages ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.



6. Einstellung von Inhalten und Kommentaren/Rechtseinräumung


6.1 Nutzer der Webseite haben die Möglichkeit, eigene Inhalte (wie z.B. Text- und Bildmaterial, insbesondere Kommentare, nachfolgend einheitlich „Inhalte“) auf der Webseite einzustellen. Mit der Einstellung räumt der Nutzer dem Tessloff Verlag an den Inhalten unwiderruflich die nicht-ausschließlichen, weltweiten, zeitlich und inhaltlich unbegrenzten Nutzungsrechte zur Veröffentlichung, Vervielfältigung und Verbreitung der Inhalte im Rahmen der Funktionalitäten und Angebote der Webseite selbst oder durch Dritte ein, insbesondere das Datenbank- und Archivierungsrecht und das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung (auch zur Nutzung auf mobilen Endgeräten wie Handys, iPod, etc.).

6.2 Der Nutzer ist nur berechtigt Inhalte einzustellen, die von ihm stammen oder für die er alle Rechte inne hat, um uns die in Ziffer 6.1 aufgeführten Rechte einzuräumen. Der Nutzer garantiert, dass die von ihm eingestellten Inhalte frei von Rechten Dritter sind (insbesondere etwa Urheber- und Markenrechte an Text- und Bildbeiträgen sowie Persönlichkeitsrechte an abgebildeten oder in sonstiger Form dargestellten Personen). Er stellt den Tessloff Verlag von allen Ansprüchen Dritter frei, die gegenüber dem Tessloff Verlag oder seinen Erfüllungsgehilfen wegen der Inhalte (Kommentare, Diskussionsbeiträge, in jeder Form wie Text oder Bild, etc.) geltend gemacht werden.

6.3 Der Tessloff Verlag weist ausdrücklich darauf hin, dass die eingestellten Inhalte von Nutzern stammen und ausschließlich die persönliche Meinung des jeweiligen Nutzers wiedergeben. Auf den Inhalt der von den Nutzern eingestellten Beiträge hat der Tessloff Verlag keinen Einfluss. Eine redaktionelle Überprüfung oder Bearbeitung der Inhalte durch den Tessloff Verlag findet nicht statt. Es gibt keinen Anspruch auf Veröffentlichung. Der Tessloff Verlag behält sich das Recht vor, anstößige oder gegen geltendes Recht verstoßende Inhalte, insbesondere beleidigende, gewaltverherrlichende, rassistische oder andere Inhalte, jederzeit von der Webseite zu nehmen.

6.4 Nutzer können einmal eingestellte Beiträge nicht mehr löschen. Sie können sich jedoch an den Tessloff Verlag wenden und um Löschung bitten. Die Löschung des Beitrags steht im Ermessen des Tessloff Verlages. Dies gilt auch nach Kündigung der Registrierung.


7. Marken- und Urheberrechte


„miniwelt“, „Fit für die Schule“, „WAS IST WAS“, „WAS IST WAS Junior“, WAS IST WAS mini“ sowie „TESSLOFF“ sind eingetragene Marken des Tessloff Verlags. Auch unsere Logos und Firmenkennzeichen sind durch das Markenrecht geschützt. Die Verwendung dieser Bezeichnungen oder der dazugehörigen Logos ist nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung gestattet.

Ferner sind die Inhalte der Webseiten des Tessloff Verlags, insbesondere Texte und Fotos, urheberrechtlich geschützt. An den von uns selbst eingestellten Inhalten haben wir die jeweiligen Nutzungsrechte. Diese dürfen außer für private Zwecke daher nicht vervielfältigt oder anderweitig genutzt werden. Eine Veröffentlichung bedarf des vorherigen Einverständnisses durch den Tessloff Verlag. Alle Inhalte dürfen ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht kopiert, verkauft, verliehen oder in anderer Weise vervielfältigt oder verbreitet werden.


8. Datenschutz


Unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie hier.



9. Kündigung der Registrierung


9.1 Sowohl der Nutzer wie auch der Tessloff Verlag sind jederzeit berechtigt, die Registrierung für das Nutzerkonto mit einer Frist von einer Woche zu kündigen.

9.2 Der Tessloff Verlag ist ferner berechtigt, die Registrierung des Nutzers für das Nutzerkonto mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn der Nutzer mehrfach durch gegen die Nutzungsbedingungen verstoßende Beiträge auffällt oder anderweitig gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt und diesen Verstoß auch nach Mahnung mit Fristsetzung nicht beseitigt, bzw. den Verstoß wiederholt.



10. Schlussbestimmungen


10.1 Es gilt deutsches Recht. Die Anwendung von UN-Kaufrecht und der Regelungen zum internationalen Privatrecht ist ausgeschlossen.

10.2 Sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis Nürnberg.



Nürnberg, September 2013